Skip to main content

Werkzeugtrolley Stanley

Preissieger Stanley 1-79-206

95,79 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ansehen bei
Top Leistung Stanley FatMax 1-95-622

119,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ansehen bei
Stanley FatMax Mobile 1-94-210

127,09 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ansehen bei

Werkzeug ordentlich und sicher immer am selben Platz zu bewahren ist mit einem Stanley Werkzeugtrolley kinderleicht. Aber neben dem Werkzeugtrolley finden sich noch viele andere Geräte für den Heimwerker von diesem Unternehmen. Das Unternehmen selbst arbeitet für Handwerker und Heimwerker. Auch die Autoindustrie ist durch diesen Hersteller bereichert worden. Die Kernaufgaben liegen im Bereich der Handwerkszeuge und der Elektrowerkzeuge. Diverse Zubehörteile gehören natürlich auch dazu. Viele kennen Stanley auch innerhalb des Black und Decker Konzerns. Die Gründung von Stanley war im Jahre 1843. Das Unternehmen wollte sich etablieren und für Profis immer die richtigen Werkzeuge zur Verfügung stellen. Die Werkzeuge selbst sind bei diesem Unternehmen immer gut durchdacht. Es sind zudem strapazierfähige Werkzeuge, die dem angedachten Zweck hervorragend gewachsen sind. Die Firma besteht bis heute fort und kann von sich behaupten, ein echtes Traditionsunternehmen zu sein. Es bietet vielen Mitarbeitern einen sicheren Arbeitsplatz und nach wie vor werden bekannte Werkzeuge hergestellt. Um nur einige zu nennen: der Bayley Hobel und zahlreiche Surform Oberflächenbearbeitungswerkzeuge.

Innovation ist immer das oberste Gebot

Bis heute hat sich der Konzern einen guten Ruf bei den vielen Branchen erarbeitet. Die Werkzeuge sind von Dauer und werden den Heim- und Handwerker nicht enttäuschen. Auch Hobbyschrauber können sich mit Werkzeugen aus dem Hause Stanley behaupten. Der Werkzeugtrolley ist ein Hilfsmittel, das Sauberkeit und Ordnung an den Arbeitsplatz bringt. Der Werkzeugtrolley von Stanley selbst ist leicht zu handhaben. Er verfügt über Schubladen und lässt sich einfach befördern. Dank der angebrachten Rollen ist es leicht, den Trolley in der Werkstatt zu bewegen. Für Autoschrauber oder auch einfach für das Hobby ist dieser Werkzeugtrolley fast schon unverzichtbar geworden.

Kurz zur Geschichte zum Werkzeugtrolley von Stanley

Jedes große Unternehmen hat eine gute Geschichte und dies ist auch bei diesem Unternehmen der Fall. Noch lange bevor es die ersten Werkzeugtrolley gab, waren es Scharniere, die das Unternehmen auf Kurs bringen sollten. Frederick Stanley hat das Unternehmen gegründet und bis heute kann es sich mit Werkzeugen, die eine hohe Qualität an den Tag bringen behaupten. Das Geschäft ist im Laufe der Zeit immer mehr gewachsen und bis heute ist es auf dem Werkzeugmarkt präsent. Die Firma ist heute vorwiegend als Stanley Black und Decker bekannt und kann sich auch damit einen guten Ruf erarbeiten. Nach wie vor steht die Innovation für Hand- und Heimwerker auf dem Vordergrund und der Konzern bietet immer wieder Neuerungen. Auch der Werkzeugtrolley des Unternehmens ist perfekt. Darin ist Platz für alles, was in einer ordentlichen Werkstatt gebraucht wird. Daher ist es auch umso leichter, sich für einen Stanley Werkzeugwagen zu entscheiden. Sind optisch perfekt und werden sich einfach befördern lassen. Die Stanley Werkzeugtrolleys haben einen guten Ruf und jeder sollte einen besitzen. Es gibt mehrere Unterschiedliche im Angebot, so dass für jeden Einsatzbereich auch genau der richtige Trolley gefunden werden kann.

Scroll Up